Führen mit Verstand
Limbisch führen

Das Wissen rund um Ihr Gehirn und die praktische Auswirkungen für den beruflichen Alltag sind wichtige Schlüssel für Ihren Erfolg.  

- den Ihrer Mitarbeiter - aber auch für den Erhalt Ihrer Leistungsfähigkeit. Damit kann dieses Wissen zum Erfolgsfaktor für Ihr weiteres Leben werden.

  Menschen zu leiten, zu motivieren und ihre Ergebnisse zu kontrollieren – das gehört zu den wichtigen Aufgaben des Managements. Wie schwierig diese Aufgabe sein kann, hat jeder schon erfahren, der mit Führungsaufgaben befasst war oder ist.

Warum ist das jedoch so schwierig? Hier gibt der limbische Ansatz eine Antwort.
Haben Sie sich auch schon gewundert, wie unterschiedlich Menschen sind? Da ist der Kreative, der Ideen am laufenden Band produziert, aber von einem Chaos ins nächste stürzt. Oder der "Leistungstyp", der fünfzehn Stunden täglich arbeitet und unermüdlich seine Ziele verfolgt. Auch der Ängstliche, der sich gegen jede Art von Veränderung sträubt, ist Ihnen wahrscheinlich schon begegnet.

Warum ist das so? Eine der Schlüsselantworten liegt im limbischen System des Gehirns. Dort sind Ihre emotionale Persönlichkeit und Ihre natürlichen Verhaltensprogramme gespeichert, die bestimmen, was für Sie im Leben wichtig ist. Diese Programme steuern unbewusst Ihre Motive, aber auch, wie Sie auf Situationen, Ereignisse oder Informationen reagieren. Deshalb arbeitet der eine unermüdlich und strebt nach immer mehr, während der andere sein Leben lieber in vollen Zügen genießt. 

80 % unserer Entscheidungen sind emotional. Die "unserer" Mitarbeiter auch. Dies lehren heute Neurobiologen, nachdem sie uns beim Denken zuschauen. Seit 2000 wird dieses Wissen im "Neuromarkting" eingesetzt - der Wunsch den Bye-Button (siehe: "Think Limbic" v. H-G. Häusel) im Kopf des Verbrauchers zu finden ist groß! Diese Forschung zeigt die limbischen Instruktoren und Motivatoren, die unsere Entscheidungen und damit unser Handeln bestimmen.
Hieraus ergeben sich ganz neue Erkenntnisse; wie Führung erfolgreich sein kann - wenn die unterschiedlichen Motivationsfaktoren und Bedürfnisse der Mitarbeiter erkannt und beachtet werden.

Zu diesem Thema bieten wir offene Seminare aber auch Inhouse Impulsreferate und Workshops.

   
© bbs Beratungsgmeinschaft GmbH